#

Das fantastische auto von James Bond

14 Juni 2018 12:38pm
coordinador
Das fantastische auto von James Bond

Einer der berühmsten Autos des Kinos ist der britischen Sportwagen Aston Martin DB5 von der Figur James Bond, der Geheimagent 007.

In seinen 27 Filme hat Bond andere Autos gebraucht, aber dieses ist das Mythischste.

Das silberfarbene Aston Martin DB5 von James Bond erschien zum ersten Mal in dem Film “Goldfinger” 1964, bei dem Sean Connery die Hauptrolle gespielt hat. Bei der originalen Erzählung fährt James Bond einen DB Mark II, aber die Marke bat um den DB5, um das neuen Modell an die Öffentlichkeit zu bringen, und so die Verkäufe zu steigern, auf diese Weise verwandelte es sich in ein sehr populäres Auto.

Dieses so besondere Aston Martin stellte italienisches Design und britische Ingenieurwissenschaft zusammen, und es war schon mit allen intelligenten „Gadgets“ ausgerüstet, um den Feind zu besiegen: kugelsicheres Gläser, Maschinengewehr, Rakete, GPS... kurzum, das Notwendigste, um den Status des DB5 als Super-Auto zu erheben.

Das Aston Martin DB wurde von dem Ingenieur Walter Owen Bentley konstruiert, Gründer von der britischen Marke für Luxusautos mit seinem Name Bentley. Im Jahr 1947 übernahm der britische Unternehmer David Brown die Firma Aston Martin. Seine Initialen DB finden sich in den Modellnamen bis 1972. Obwohl seine Ära von Rennsporthöhepunkten und einer erfolgreichen Modellpolitik begleitet war, musste Brown die Firma 1972 wegen finanzieller Probleme verkaufen.

Der Schöpfer von James Bond war Ian Fleming (1908-1964), britischer Verfasser und Journalist, der neun Erzählungen von dem Agent 007 schrieb. „Er verdankt einem Ornithologe seinen Name“, erklärte Fleming. Er arbeitete in Reuters, und 1939, vor dem II Weltkrieg, wurde er von John Godfrey, der Direktor für British Departament of Naval Intelligence rekrutiert. Für seine Arbeit wurde er Kommandant.

48 Jahre später, nach diesem ersten Erfolg von “Goldfinger”, spielte der Schauspieler Daniel Craig James Bond bei dem Film “Skyfall” 2012, und die Produzenten griffen nochmals nach dem mythischen Aston Martin DB5, um „ den originalen Fahrzeug zu ehren, und jene Gewandtheit bei den schwierigsten Szenen zu zeigen“.

Und die Wahl war richtig, weil Craig alle Vorteile seines klassischen Autos in dem Film ausnutzt, da es nicht von dem Feind nachgespürt sein kann“.

Heutzutage ist das originale Aston Martin DB5 von dem Geheimagent 007 ein Museumsstück, und es ist als einer der ikonischen Autos in der Filmgeschichte beibehalten.

Back to top