Quintana Roo verteidigt sein Potential auf der IMEX 2019

30 Mai 2019 10:47pm
Schreiben Caribbean News Digital
Rocío González

In einem Exklusivinterview mit der Gruppe Excelencias während der Messetage auf der IMEX 2019, einer wichtigen Messe der Tourismusbranche, die in Frankfurt, Deutschland, stattfindet, sprach die Direktorin für Kongresstourismus des Rates für Touristische Promotion von Quintana Roo, Rocío González, über die Perspektiven ihres Landes in diesem Wirtschaftszweig.

Seit wann nehmen Sie an der IMEX teil?

Etwa neun oder zehn Jahre auf dieser Messe, vorher unter dem Namen Cancún oder Riviera Maya und seit vorigem Jahr als Caribe Mexicano, unsere neue Marke für die elf Reiseziele des Staates Quintana Roo. Der Rat macht die Promotion für diese Reiseziele auf der Messe für Gruppen und Kongresse.  

Worin sehen Sie den wichtigsten Anziehungspunkt dieses Events?

Die Käufer, die kommen, die Käufer aus Europa, die wir oft nicht in die USA sehen, die wir aber hier kontaktieren können. Wir möchten, dass die europäische Branche mehr Events in Quintana Roo veranstaltet.

Was bedeutet die Teilnahme ihres Unternehmens auf diesem Event für Quintana Roo?

IMEX ist für uns ganz eindeutig die bedeutendste Messe für Gruppen und Veranstaltungen.

Welche Erwartungen knüpfen Sie in diesem Jahr an ihre Anwesenheit?

Bis jetzt ist alles sehr gut verlaufen, es gab viele Treffen, es wurden Kontakte zu neuen Käufern geknüpft, die Reiseziele wurden vorgestellt, den Käufern wurden die neuen Attraktionen und die neuen Marken gezeigt. Die Idee ist, die neue Marke Caribe Mexicano zu fördern und unter allen Käufern auf dieser Messe bekannt zu machen.  

Wie trägt die IMEX mit einer Beteiligung von 3500 Ausstellern zur Verstärkung des Tourismus und speziell zum Veranstaltungs- und Incentive-Tourismus im Weltmaßstab bei?

Wenn wir auf dem Treffen alle Käufer kontaktieren können, die ihre Reisegruppen in unser Land bringen und ihrerseits Propaganda für die Reiseziele machen, so ist das ein wichtiger Markt und ein wichtiger Zugewinn für unsere Reiseziele.

Welche Tendenzen sind weltweit für das Tourismusgeschäft abzusehen?

Wir werben für Inseln wie Cozumel, für die Marken Gran Costa Maya im Süden von Quintana Roo. Dabei geht es uns darum, uns als die wichtigsten Reiseziele Mexikos im Segment der Gruppen- und Kongressreisen zu positionieren. Wir haben viel Erfolg am ersten und am zweiten Tag auf der IMEX gehabt.

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.