#

In Kuba wird der 250. Geburtstag von Humboldt gefeiert

12 September 2019 10:28pm
Schreiben Caribbean News Digital
humboldt-y-las-americas

Am kommenden Samstag, dem 14. September, jährt sich zum 250. Mal der Geburtstag des Geografen, Astronomen, Humanisten und Naturforschers Alexander von Humboldt, der auch als Vater der modernen Universalgeografie angesehen wird.

Aus diesem Anlass haben das Büro des Stadthistorikers von Havanna, das Museum Casa Alejandro de Humboldt und das Goethe-Institut in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und der Botschaft Deutschlands in Kuba einen Event zu Ehren und zum Gedenken an dieses Universalgenie organisiert.

Einen ganzen Tag lang werden direkt an diesem Samstag, dem 14., Aktivitäten stattfinden, beginnend mit einer Kranzniederlegung an der Statue Humboldts in dem Park in Alt-Havanna, der seinen Namen trägt. Es folgen Rundtischgespräche, Vorträge und ein Erfahrungsaustausch zwischen kubanischen und deutschen Fachleuten, heiβt es im Programm des Events.  

Emittierung einer Briefmarke zum Gedenken an den 250. Geburtstag Humboldts

In Anwesenheit der Parlamentarischen Staatssekretärin des Bundesministeriums für Finanzen Deutschlands, Frau Bettina Hagedorn, und des kubanischen Botschafters in Deutschland, Herrn Ramón Ripoll, wurde anlässlich des 250. Geburtstages von Humboldt eine Briefmarke herausgegeben.

Im Humboldt-Haus in Alt-Havanna wird gegenwärtig eine Briefmarkensammlung des deutschen Schriftstellers und Kurators Peter Kornfeld ausgestellt.

Vor genau 250 Jahren wurde Alexander von Humboldt, eines der prominentesten Universalgenies aller Zeiten, geboren.

Aus diesem Grund wurde das thematische Jahr “Humboldt und die Amerikas” begangen, in dem Kultur, Wissenschaft und Artenvielfalt in Lateinamerika und in Deutschland im Vordergrund standen.  

So haben im Verlauf des Jahres 2019 neben Konzerten, Gesprächsrunden, Symposien und Workshops für Groß und Klein über hundert akademische, kulturelle und künstlerische Veranstaltungen in ganz Lateinamerika stattgefunden, darunter eine der vollständigsten Ausstellungen über das Werk von Humboldt.

programa-coloquio-internacional

Back to top