Anaheim, Kalifornien: Austragungsort der 51. IPW

03 Juni 2019 10:36am
Schreiben Caribbean News Digital
IPW-estados-unidos

Die 51. internationale Messe Pow Wow (IPW), eine der bedeutendsten touristischen Veranstaltungen in der Welt, die in den Vereinigten Staaten von Amerika Käufer für Reisende und Vertreter von Hotels, Reisezielen und Sehenswürdigkeiten vereint, öffnete ihre Türen an diesem Samstag im Konferenz- und Kongresszentrum von Anaheim Campus in Kalifornien.

Der Event, der bis zum kommenden 5. Juni dauert, erwartet sechs Millionen Teilnehmer und 100.000 Geschäftstreffen und -begegnungen, die bereits im Vorfeld angemeldet wurden.

Im Konferenz- und Kongresszentrum von Anaheim Campus kommen über 1000 Service-Unternehmen für den Tourismus aus den USA zusammen: Vermieter, Tourismusbüros, Hotelgruppen, Incoming-Reisebüros, Sehenswürdigkeiten, Rundfahrten und Rundgänge, Fluggesellschaften und andere.

Laut Pressemitteilung wird Disneyland exklusiv für die 6000 Gäste geöffnet, und die Strände von Newport und Huntington bieten Sonderveranstaltungen an.

Auf der IPW sind alle Staaten der USA mit Reisezielen, Hotels, Autovermietern, Sehenswürdigkeiten und weitere Einrichtungen diese Branche vertreten.

Nehmen über 1.300 Käufer aus 70 Ländern und über 500 Medienvertreter aus aller Welt teil.

Warum nimmt man an der IPW teil?

Die Messe ist ein Fenster um zu entdecken, was die Vereinigten Staaten von Amerika anbieten. Außerdem ist es eine Gelegenheit für die Stadt Anaheim, als Austragungsort ihre touristischen Sehenswürdigkeiten bekanntzumachen und dafür zu werben.

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.