Kreuzfahrtschiffe “mit Erlebnissen”, die Tendenz der nächsten Jahre

15 Mai 2019 6:26am
claudia
Kreuzfahrtschiffe-Erlebnissen

Kreuzfahrtschiffe “mit Erlebnissen”, die auf die persönlichen Wünsche und Neigungen aller zugeschnitten werden können, das würde laut einer kürzlichen Umfrage nach den schnellsten Kreuzfahrtschiffen der Welt durch die Suchmaschine (www.aquotic.com) unter 10.000 Nutzern 35% der spanischen Passagiere auf Kreuzfahrtschiffen gefallen. Ein Wunsch, der voll und ganz auf der gleichen Wellenlänge mit einigen Tendenzen  für 2019 und 2010 liegt, die CLIA, der größte Verband der Kreuzschifffahrt, herausgefunden hat, der in seinem letzten Bericht den neuen Kreuzfahrtpassagier beschreibt, der daran interessiert ist, ein persönliches Reiseerlebnis zu haben, einschließlich auf See und trotz der vielen Leute an Bord.

Die Umfrage, an der 3.000 Erwachsene teilnahmen, die mindestens eine Kreuzfahrt in den letzten zwei Jahren gemacht haben, suchte das ideale Kreuzfahrtschiff für alle. Die offenen Antworten erlaubten, einige neue Reisetendenzen herauszuarbeiten.

Bei den befragten Personen hat eine größere Gruppe, 35%, den Wunsch geäußert, Auswahlmöglichkeiten während der Seefahrt zu haben, besondere Aktivitäten, tatsächliche “Erlebnisse” zu haben, wie z.B., mit einem Fünf-Sterne-Koch kochen zu dürfen; an einem Kurs teilzunehmen, der dem jeweiligen Hobby entspricht; während einer Exkursion an Land ein einmaliges Abenteuer zu erleben, das nicht im üblichen Programm für die Kreuzfahrtpassagiere enthalten ist, z.B., mit der Kultur vor Ort vertraut gemacht zu werden oder eine Trekking-Tour zu unternehmen, voller Adrenalin für die Gewagtesten unter den Teilnehmern. Zusammengefasst kann man sagen, besteht der Wunsch, das Kreuzfahrtschiff so einzurichten, dass es bis ins kleinste Detail verwandlungsfähig ist, aber trotzdem auf einem großen Schiff mit allen Bequemlichkeiten zu sein, an nichts denken zu müssen, nicht an Umsteigen, Kofferpacken- und auspacken oder das Beschaffen von Verpflegung usw.


30% bekräftigten, dass ihr ideales Kreuzfahrtschiff auf das Sichwohlfühlen, auf die Gesundheit und die Erholung ausgerichtet sein soll; auf “gesunden” Urlaub für Körper und Seele, mit Yoga-Unterricht, gesunden Speisen, einschließlich veganer, kleinen Teestübchen für besondere Kräuterteesorten, Massagen, viel Sport und Entspannungsmusik.

Andererseits träumen 25% von einem luxuriösen undhi-tech” Kreuzfahrtschiff mit modernster Technologie, digitalisierten Kabinen, starker und überall zu empfangender WIFI-Verbindung, Möglichkeiten für intelligente Arbeit oder intelligenten Zeitvertreib in minimalistischer, eleganter und vor allem funktioneller Umgebung.


15% der Befragten von Aquotic.com waren Jugendliche der so genannten Millenium-Generation, die zunehmend einen wichtigen Teil des Kreuzschifffahrtmarktes einnehmen und nach Fahrten Ausschau halten, um sie mit jemandem zu teilen oder Urlaub zu machen, der viele Momente bietet, die man auf Instagram oder in anderen sozialen Netzen verewigen und veröffentlichen möchte, die möglichst viele Zwischenaufenthalte überall in der Welt haben oder zu Festivals und besonderen Events ihrer Idole in der magischen Atmosphäre an Bord fahren möchten.

Am Ende haben 8% der Nutzer ihr Interesse am nachhaltigen und grünen Tourismus zum Ausdruck gebracht, und das auf einem Kreuzfahrtschiff. Sie suchen nach Schiffen mit geringerer Kontamination, verantwortlicher Umweltpolitik und mit einem Exkursionsprogramm, das die Schönheit der Natur und den Respekt der besuchten Territorien und dort lebenden Völker in den Mittelpunkt stellt.

Pablo Lamas, Geschäftsführer von Aquotic.com hat gesagt: "Der Kreuzschifffahrtsmarkt wird in den nächsten Jahren weiter anwachsen. Das bedeutet aber nicht, dass wir uns zufrieden zurücklehnen können, in der Tat müssen die Unternehmen ihren Kunden mehr und mehr bieten. Die Wünsche der Reisenden, besonders der Jugendlichen, sind sehr anspruchsvoll. Unsere Umfrage hat sehr spezielle Tendenzen aufgezeigt
. Schlüsselwörter sind Originalität und Personenbezogenheit der Angebote, und es wird interessant sein zu sehen, wer den Wünschen der Kreuzfahrtpassagiere am besten gerecht werden kann".

Back to top
The website encountered an unexpected error. Please try again later.