Ab Dezember beginnen Flüge von La Florida nach Manzanillo

Ab Dezember beginnen Flüge von La Florida nach Manzanillo

Geschrieben von: coordinador

Am Freitag, den 16. Dezember wird in Manzanillo den ersten Flug aus La Florida ankommen, damit wird der Luftaustausch mit EE.UU. wieder aufnehmen, seit April 2013, laut Erklärungen von Jorge Luis Cancino Roget, Direktor für das Terminal Sierra Maestra.

Kleine Flugzeuge Saab 340 , von der Gesellschaft Silver Airways, werden die Reisen mit drei Flüge in der Woche übernehmen, zwei mehr als die zwischen Manzanillo und Miami, mit den Charterflüge.

Montags, mittwochs und freitags sind die Tage für die neue Luftverbindung, in der nur 34 Passagiere fliegen können, Höchstfassungsvermögen des Luftfahrzeuges, für 98 Dollars.

Vertreter der Gesellschaft Silver Airways besuchten die Stadt vom Golf und waren zufrieden mit der Flugplatz-Infrastruktur. Zur Zeit führt man einen Ladebahn-Wartungsdienst durch, und man arbeitet an den Umfangszaun, der die zwei Meter hoch erreichen muss.

Das Flughafenterminal Sierra Maestra hielt internationale Flüge mit der kanadischen Fluglinie Sunway. Der Boeing 737 Flugzeug unternimmt zwei Flüge in der Woche in der Hauptsaison und nur eins  in der Epoche von weinigem touristischen Andrang. Der Antonov (An-158), von Cubana de Aviaciaón, hat gleiche Abflugszahlen nach der Hauptstadt Kubas, einzige nationale Operation von dem Flughafen Manzanillos.

Der Neubeginn von den Reisen aus der USA nach der Stadt vom Golf, und umgekehrt, gehört zu den Normalisierungsprozess der Bezeihungen zwischen Kuba und dem nordischen Land, die am Ende 2014 begannen.

Das Neueste in Caribbean News Digital

National Geographic schlägt Havanna als Kulturreiseziel vor
In Havanna wird auf die Modernisierung des Handels gedrängt
Vom Garten direkt auf den Teller
In Havanna tanzen lernen

Die kubanische Hauptstadt steht auf einer Liste von 15 Kulturreisezielen, die die Zeitschrift National Geographic für 2019 vorschlägt, informiert die Agentur Prensa Latina.

Mit dem Vorsatz und dem Blick auf die Zukunft, den Handel zu modernisieren, findet vom 13. bis 17. Mai 2019 im Kongresspalast von Havanna der II. Handelskongress Kuba 2019 statt.

Malaysias Insel Penang gilt nicht umsonst als Gewürzinsel. Der Tropical Spice Garden spiegelt dies in außerordentlicher Form wider und präsentiert Besuchern geballtes Wissen über die Pflanzenwelt des Eilands.

Fernando Alonso, der große Maitre und Gründer des Nationalballetts von Kuba versicherte in mehreren Interviews, dass man auf der Insel den Tanz überall finden könne, selbst in der Gangart der Kubaner oder in den Gesten der Hände während eines Gesprächs .

Im Jahr 2020 wird Gastrocult das zweite Mal durchgeführt, mit der gleichen Prämisse, die Werte der kubanischen Gastronomie als immaterielles, geistiges Kulturerbe der Nation zu bewahren. Während der Präsentationen wird die künstlerische Gestaltung der Gerichte eine besondere Rolle wird spielen.

Back to top