Mehr nachrichten
Traumstadt Puerto Plata

Kubanische Hotels, nominiert für den Preis „World Travel Awards 2019“

30 Dezember 2018 11:45am
webmaster
paradisus-princesa-del-mar

Sieben Hotels der Kette Meliá Cuba sind für den Preis World Travel Awards 2019 nominiert, den man auch den Oscar des Tourismus nennt. Der Preis wurde gestiftet, um vortreffliche Qualitäten einer so wettbewerbsintensiven Industrie anzuerkennen, informierte das Unternehmen am Donnerstag.
Unter den Nominierten ist das Hotel „Paradisus Princesa del Mar“ im bekannten Seebad Varadero hervorzuheben, das in diesem Jahr als Sieger im Segment Cuba´s Leading Resort ausgezeichnet wurde.
In dieser Kategorie wurden ebenfalls die Hotels “Paradisus Río de Oro” in der östlichen Provinz Holguín, sowie das „Paradisus Varadero“ und das „Meliá Las Dunas“ in Ciego de Ávila vorgeschlagen.
Die Auswahl schließt außerdem das Hotel “Paradisus Los Cayos” auf der im Norden der zentralen Provinz Las Villas vorgelagerten Insel Santa María ein, das in der Kategorie Caribbeans Leading New Resort angetreten ist.
Ebenso bewerben sich die Hotels “Meliá Cayo Coco” und “Meliá Cohiba” um die Auszeichnung Cubas Leading Hotel, indem sie sich auf ihre elegante Innenausstattung, die personenbezogene Betreuung und den hervorragenden Service berufen, wie es in der Pressemitteilung heißt.
Das “Meliá Cohiba” wurde außerdem mit seiner „Master Suite The Level“ in die Reihe der Nominierten der Kategorie Cubas Leading Hotel Suite aufgenommen.
Die Preise „World Travel Awards“ entstanden vor 25 Jahren unter der Schirmherrschaft und Leitung des Wall Street Journal. Die  Verleihung unterliegt einem strengen Auswahlprozess, an dem über eine halbe Million Reisefachkräfte und Direktverbraucher aus 170 Ländern beteiligt sind.  

 

 

Back to top