Mehr nachrichten
Traumstadt Puerto Plata

Die Hotelgruppe Barceló festigt ihren Standort in Riviera Maya

07 April 2019 10:33am
Schreiben Caribbean News Digital
hotel-grupo-barcelo

Die Hotelgruppe Barceló feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen seit ihrer Ankunft in Mexiko, wo sie 1999 die ersten beiden Hotels einweihte, das Barceló Maya Beach und das Barceló Maya Caribe im heutigen Komplex Barceló Maya Grand Resort.

Zwischen 2005 und 2007 wurden drei weitere Einrichtungen eröffnet, das Barceló Maya Tropical, das Barceló Maya Colonial und das Barceló Maya Palace, und im Dezember dieses Jahres wird das sechste Hotel öffnen, womit die Kette eines der besten Ressorts komplettiert wird, das Resort Riviera Maya.

Es handelt sich um das Barceló Maya Riviera, das einzige des Komplexes, das nur Erwachsene annimmt (adults only), das über 850 Zimmer verfügt, mit Hydromassagebadewannen auf der Terrasse ausgestattet ist und 60% der Zimmer einen spektakulären Blick auf die Karibik haben. Der Bau war vermutlich eine Investition von 250 Millionen US-Dollar.

 Laut Miguel Ángel Guardado, Generaldirektor der Barceló Hotelgruppe in Mexiko, “erlaubt uns die Einbeziehung dieses neuen Hotels, dem Segment für Hochzeiten einen Impuls zu verleihen, vor allem für Hochzeiten von Gruppen, die gegenwärtig 17% der Gesamteinnahmen des Komplexes ausmachen. Zu diesen Zweck will das Barceló Maya Riviera im Mai 2020 das Barceló Arena eröffnen, das mit einer Fläche von 21.000 m2 und einer Kapazität von 8000 Personen zum größten und modernsten Kongresszentrum der Region werden wird”.

Ein weiterer Höhepunkt besteht seiner Meinung nach darin, “dass die Hotelgruppe Barceló mit dieser Neueröffnung ihr Angebot in Mexiko auf insgesamt 23 Hotels mit 9006 Zimmern erhöht. Das sind Zahlen, die unsere Hotelkette in jenem Land an die dritte Stelle bringen”.

Barceló Maya Grand Resort ist das vollkommenste Resort von Riviera Maya:

Die Hotelgruppe Barceló gehörte zu den ersten spanischen Ketten im Riviera Maya, direkt an einem der schönsten Strände der Region.  

Seit der Eröffnung des ersten Hotels sind zwanzig Jahre vergangen, was der Region sehr zugute kam, sowohl in der Infrastruktur als auch in den Dienstleistungen.

Und das Beste an der Karibik, der herrliche 2 km lange Strand, ist intakt geblieben und lädt mit seinem schönen weißen Sand und dem türkisblauen Wasser dazu ein, einen echt paradiesischen Urlaub zu genießen.

 Die privilegierten Kunden von Barceló Maya Riviera können sich hundertprozentig in dieser Umgebung erholen und die dazu gehörigen Einrichtungen nutzen, z.B. ein Büfett-Restaurant und vier Restaurants a la carte, vier Swimmingpools und fünf Bars, dazu die Dekoration mit herrlichen Bildern der Malerin Julie Sasson, sehr bekannt durch ihre  Sammlungen in öffentlichen und privaten Ausstellung in Mexiko, USA, Belgien, Spanien und China. Und sie werden die Einzigen sein, die Zugang, Zugang zu den Offerten der anderen fünf Hotels haben werden, die zum Resort gehören. Ein Traum, der Wirklichkeit wird, um das vollkommenste Resort von Riviera Maya zu genießen.

 

Die Hotelgruppe Barceló ist die zweitgrößte Kette Spaniens und die 29. in der Weltrangliste. Gegenwärtig verfügt sie über 251 städtische und Ferienhotels mit 4 und 5 Sternen mit über 55.000 Zimmern, verteilt auf 22 Länder und im Handel unter vier Marken eingetragen:  Royal Hideaway Luxury Hotels & Resorts, Barceló Hotels & Resorts, Occidental Hotels & Resorts und Allegro Hotels.

 

Back to top